Bitte reserviert rechtzeitig! 08867 – 921040; Hutgabe heisst nicht zwei Euro in den Hut zu werfen… Das sind alles tolle Künstler, die eine angemessene Anerkennung verdient haben!Es ist ihre Arbeit und sie leben davon.

Bitte zieht Euch immer warm an, da wir aufgrund der Coronalage, nie wissen, wo die Veranstaltung überhaupt statt finden darf…

01.10.2021 – Es wird feurig spanisch – Ricardo Volkert und Simón im Duo… Hutgabe! Beginn 19.00 Uhr

 
  • Ricardo Volkert & Simón «El Quintero»
    LA VIDA LOCA
    „…die geballte Lebensfreude der Gipsy Kings.“ SZ
    „La Vida Loca“ Nach ein paar Tönen schon träumt sich der bandscheibengeplagte
    Mitteleuropäer jenseits von Schreibtisch und Werkstatt nach Andalusien– Flamenco, Rumba –
    und ans endlos schöne Meer. Ein Abend zum Träumen und Sich Bewegen, mit heißen Klängen
    für warme Herzen, fröhlich, unbeschwert und unendlich leicht.
    „La Vida Loca“ das verrückte Leben wird musikalisch gefeiert. Die Musiker tun das mit
    Flamencosongs andalusischer Prägung (Rumba Flamenca, Sevillana,Tango Flamenco), mit den
    bekannten Rumbas der Gipsy Kings (Bamboleo, Baila Me, Volare) mit lateinamerikanischen
    „Hits“ wie Guantanamera, La Camisa Negra oder La Bamba und mit Eigenkompostitionen wie
    dem Titelsong ihrer CD „La Vida Loca“.
    „La Vida Loca“ Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend und spielend,
    begeistern sie ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung spanischer und
    lateinamerikanischer Musik, Flamenco und Songs die auch das deutsche Publikum bestens
    kennt (Gipsy Kings, Buena Vista Social Club). Sie nehmen ihr Publikum mit in die heiße Nacht
    einer andalusischen Fiesta, in das maurische Granada und Sevilla, an die Strände der Karibik
    und an den Tresen einer Bodega. Die unterhaltsame und interessante Anmoderation der Stücke
    und die Nähe zu ihrem Publikum sind ein Markenzeichen von Ricardo Volkert. Viva la musica!
    Ricardo Volkert – Gitarre, Gesang, Moderation
    Der am Ammersee lebende Cantautor Ricardo Volkert ist Preisträger internationaler
    Songwettbewerbe. Er ist Gitarrist, Sänger und Bandleader mehrerer Ensembles deren
    musikalisches Schaffen sich rund um die Spanische Gitarre dreht. Seit 1990 bestreitet er Auftritte
    im In-und Ausland (Brasilien, Spanien, Österreich, Italien). Mitwirkung als Sprecher und Musiker
    bei Fernseh -und Hörbuchproduktionen. www.ricardo-volkert.de
    Simón „El Quintero“ – Gitarre, Harp
    Seit 30 Jahren Flamencogitarrist in München. Zusammenarbeit u.a. mit den Gitarristen Peter
    Wirth und Bernardo de Utrera, sowie mit der Flamencosängerin Estela „La Zarargozana“.
    Gitarrist der bekannten Münchner Rumbaformation Rumbaya.
    Man sagt von anderen Gitarristen, dass sie ´den Blues haben`. Ricardo ´hat den Flamenco´.
    Süddeutsche Zeitung / Starnberg
    …ein Feuerwerk an hoher Gitarrenkunst. Schweinfurter Tagblatt
    …und man hatte den Eindruck, dass die Musik nicht nur von einem, sondern von mindestens drei
    Gitarristen stammen müsste. Donaukurier
    „Tempo und gute Laune, die mitreißend wirkte…authentisch und echt.(…) In der edlen Melancholie des
    Liedes konnte man regelrecht baden wie in einem starken, eigenwilligen Wein.“
    Landsberger Tagblatt
    „Lange schon war dieser Abend komplett ausreserviert. Als Locos por la Rumba im Rahmenprogramm
    des Gitarrenfestivals Saitensprünge mit Sevillanas, Bulerias und natürlich reichlich Rumba Flamenca
    die Temperaturen steigen ließen und für einen großartigen und stimmungsvollen Abend sorgten“
    Mangfall – Bote
     
     
  • „Von Beginn an bannte das Trio das begeistert mitgehende Publikum im kleinen Club, der sich in eine
    Flamencohöhle verwandelte, wie man sie in Granadas Viertel Sacromonte besuchen kann.“
    Oberbayrisches Volksblatt
    Weitere Infos zu LA VIDA LOCA finden Sie auf der Homepage www.ricardo
    volkert.de
     
     

15.10.2021 – Nachtflohmarkt – Aufbau ab 16.30 Uhr; Beginn17.30 Uhr – 23.00 Uhr; Wenn Ihr verkaufen möchtet reserviert Euch rechtzeitig Euren Platz: 08867 / 921040… DJ Lena legt auf 🙂 und Ihr dürft mit Bierchen und Aperol Spritz (zum Beispiel) über den Flohmarkt flanieren…

17.10.2021 – Nachmittagsschoppen mit den Brunettis, 14.00 Uhr, Hutgabe!